Donnerstag, 4. Juni 2015

"Objectif Gare", 05 - 14.06.2015, UN PARCOURS ARTISTIQUE ÉVÉNEMENT VERS LE PÔLE MUSÉAL, Lausanne

 
Vom 5. Juni bis 14. Juni werden in Lausanne unter dem Titel "Objectif Gare" Ausstellungen, Installationen und Interventionen aus den Bereichen der bildenden Kunst, Design und der Fotografie gezeigt. Dabei werden von den Veranstaltern verschiedene "Stadtwanderwege" angeboten, die den Besuchern unterschiedliche künstlerische Einblicke vermitteln sollen. Unter anderem sind auf diesen Routen folgende Museen dabei: Musée cantonal des Beaux-Arts (mcb-a), Musée de design et d’arts appliqués contemporains (mudac) und Musée de l’Elysée (musée cantonal de la Photographie). 
In diesem Zusammenhang zeigt die Toms Pauli Fondation eine Ausstellung über die ehemals in Lausanne stattfindenden Tapisserie-Biennalen  und stellt einige Werke der polnischen Textilkünstlerin und Plastikerin Magdalena Abakanowicz aus. 


Magdalena Abakanowicz
Landscape I, II, III, IV, 1976
 Toile de jute, c. 140 x 60 x 25 cm p/élément
Fondation Toms Pauli, donation Pierre et Marguerite Magnenat
Photo Arnaud Conne


 Magdalena Abakanowicz
Back I et II, 1976-1982
Toile à jute, c. 70 x 65 x 65 cm p/ élément
Fondation Toms Pauli, donation Pierre et Marguerite Magnenat
Photo Arnaud Conne


Magdalena Abakanowicz 
Grande Fleur, 1981
Sisal, 374 x 300 cm   
Fondation Toms Pauli, donation Alice Pauli  
Photo Atelier de numérisation ville de Lausanne



"Objectif Gare"
05.06 - 14.06.2015
in Lausanne


Mehr Informationen unter:
polemuseal.ch
objectif-gare.polemuseal.ch
www.toms-pauli.ch/de/expositions