Samstag, 6. August 2016

"Orte wechseln - de rerum natura", Vernissage am 7. August 2016 14 Uhr, Frankfurt (Oder)

Ausstellungsdauer: 7. August bis 18. September 2016


Kata Unger, Slowmotionbar im Zwischendeck, 2014, Wolle auf Wolle, 200 x 264 cm

Ausstellung und kleine Kunstband mit Malerei, Grafik, Zeichnung, Reliefs und einer Installation.

Künstler: Frank Diersch, Simone Haack, Thomas Hartmann, Sabine Heller, Philipp Hennevogl, Katrin Kampmann, David Moses, Regina Nieke, Erika Stürmer-Alex, Kata Unger, Anna Werkmeister

Vernissage am Sonntag, 7. August 2016 um 14 Uhr

Begrüßung: Sabine Wenzke - Leiterin der Kulturbetriebe der Stadt Frankfurt (Oder)
zur Ausstellung spricht: Anke Zeisler - Kuratorin
Improvisation: Berit Jung - Bass und Vokal

St. Marienkirche
Oberkichplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Öffnungszeiten: tgl. von 10-18 Uhr
Eintritt frei

Mehr Information unter:
www.kunstprojekte-ev.de
www.kata-unger.com
www.kultur-ffo.de